3. BB EVENT IM JUBILÄUMSJAHR 2012

14.09.12

Schnuppererfahrung in die Golfwelt und Einblick in die Sandsteinhöhle Kaltbach


An einem sonnigen Tag und in einer herrlich gestalteten Anlage mit Sicht in die Bergwelt und den Sempachersee haben wir uns vom Golf-Fieber anstecken lassen. In diesem Schnupperkurs auf dem Golfpark Oberkirch wurden wir von einem erfahrenerem Trainer in die wunderbare Welt des Pitchens und Puttens, der Schwünge und Schläge sowie der Taktik und Technik eingeführt. Selbstverständlich konnten wir dabei auch unsere Talente entdecken oder allenfalls die Fertigkeiten eher etwas bescheiden demonstrieren.

 Mit den ersten Erkenntnissen und Erfahrungen ging’s dann an ein kleines „Turnier“ und wir versuchten einmal mehr die Golfbälle mit möglichst wenigen Schlägen in die einzelnen Löcher zu schlagen. Na ja - da lassen wir nun für dieses Mal die Rangliste beiseite und freuen uns am sehr gelungen Einblick in die Golfwelt. Auch wenn nun vielleicht nicht auf Anhieb ein „Hole-in-one“ geschlagen werden konnte, werden wir in Zukunft mindestens garantiert mitreden können, wenn Tiger Woods diesen Sport so ästhetisch und perfekt zelebriert.

 

Im Anschluss an unsere Sportaktivität konnten wir auf der Terrasse des Restaurant Oase beim Golfpark einen ersten gemütlichen Apero geniessen und die ersten erlebten Golfmomente verarbeiten und kommentieren.

Unsere Organisatorin Andrea führte uns anschliessend in eine absolut andere Welt. In der Sandsteinhöhle der Firma Emmi in Kaltbach haben wir nebst dem modernen Besucherzentrum die Entstehung des aromatischen Kaltbach Käse erlebt. Nebst dem unvergesslichen Geschmack ist das Höhlenlabyrinth von über zwei Kilometerlänge mit einer maximalen Kapazität bis zu 156‘000 Käselaibe sehr eindrücklich. Wir haben wohl alle sehr unvergesslich erlebt, wie die monatelange Naturreifung in den Standsteinhöhle zu bekannten einzigartigen Geschmack führt.

Selbstverständlich genossen wir nach dieser ausführlichen und interessanten Führung das reiche Käsebüffet beim Apéro.

 

Den Abend verbrachten wir in Sursee - nach einem kurzen Spaziergang durch das Städtli fand sich die ganze Bättig & Bucher Mitarbeiterschar im El Mosquito ein, wo natürlich mit einem weiteren Apero der Abend lanciert werden konnte. Los ging’s dann auch mit einer etwas anderen Esskultur. Haben wir uns doch mit Chips con Salsa oder Fajitas in allen Variationen rumgeschlagen. In speziellem Ambiente und mit viel Humor sowie Gemütlichkeit genossen wir das Abendessen.

 

Das ganze Team freut sich bereits auf den nächsten Event im November.